Leibwache Dänen
Bild: Leibwache Dänen
 

Leibwache Dänen

Prinz Ulrich von Dänemark, der Wallenstein in Memmingen aufsuchte, kam ebenfalls in Begleitung seiner Leibwache. Die Gruppe Leibwache Dänen, auch ca. 40 Soldaten stark, wird begleitet von Fahnenträgern, Trommlern und Trossweibern.

In den Kriegswirren um 1630 war es von besonderer Bedeutung, dass der evangelische Prinz Ulrich von Dänemark das katholische Heer Wallensteins aufsuchte. Auch von daher war es für den Prinzen geboten, mit einer starken Leibgarde, die nur ihm verpflichtet war, anzurücken.

Besonders beeindruckend muss es gewesen sein, als Prinz Ulrich mit seiner Leibwache zum sonntäglichen evangelischen Gottesdienst in der Memminger Martinskirche einzog.
 
Ein Erlebnis, das auch während der diesjährigen Wallensteinspiele stattfinden wird.

Besuchen Sie die Leibwache der Dänen im Internet