Bedienstete
Bild: Bedienstete
 

Bedienstete

Die Bediensteten von Wallenstein waren für das leibliche Wohl des Generals und seiner Gäste zuständig. Sie trugen die Speisen und Getränke auf, sorgten für Wohlbefinden und gepflegte Räumlichkeiten. Die Bediensteten kümmerten sich auch um standesgemäße Unterbringung und Verpflegung Wallensteins während seiner Feldzüge und Reisen.

Diese kleine Gruppe von aktuell 15 erwachsenen Mitwirkenden sticht dem Betrachter vor allem beim Einzug Wallensteins ins Auge, wenn sie hinter seiner Kutsche in Memmingen einmaschiert. Sie tragen eines der auffälligsten Kostüme und sind leicht an ihren eleganten rot-goldenen Jacken und schwarzen, unter dem Knie mit Schleifen versehenen Hosen zu erkennen.

Die Bediensteten wirken im Hintergrund in den Privatgemächern, daher sind keine Persönlichkeiten bekannt, und sie treten auch sonst nicht öffentlich in Erscheinung.