Handwerk erleben
Bild: Handwerk erleben
 
Bild: Handwerk erleben
 

Historisches Handwerk hautnah erleben

Zur Zeit Wallensteins war die damals freie Reichsstadt Memmingen eine Stadt des Handwerks, Handels und Gewerbes. Gut organisiert und strukturiert in sogenannten Zünften - ähnlich den heutigen Berufsverbänden - gingen die Handwerker aller bürgerlichen Schichten fleißig ihrer Tätigkeit nach und waren tragende Säulen der Wirtschaft und des Alltags in Memmingen.

Heute kann man sich kaum noch vorstellen, wie die Menschen damals ohne die heutigen technischen Möglichkeiten wahre Kunstwerke mit ihren bloßen Händen schufen. Munteres, fleißiges Treiben herrscht in den Gassen und Winkeln der Stadt, vor allem entlang des Stadtbaches, wenn das alte Handwerk in der Historischen Woche wieder auflebt. Ein lebendiger und kurzweiliger Geschichtsunterricht für Alt und Jung.

Erleben Sie die Vorführung der alten Künste hautnah. Staunen Sie über Geschicklichkeit und Perfektion mit einfachsten Mitteln. Beim Rundgang durch den Historischen Markt mag fast ein wenig Bedauern aufkommen darüber, was die moderne Technik heutzutage verdrängt hat!
 
Bild: Handwerk erleben
 
Bild: Handwerk erleben
 

Vieles Interessantes zu erleben

Erfahren Sie die historische Arbeitsweise der

Apotheker
Bäcker
Bildmaler
Buchbinder
Drucker
Flachser
Gerber
Glaser
Goldschmiede
Hutmacher
Korbmacher
Küfer
Kupferschmied
Maurer
Metbauer
Metzger
Polsterer
Seiler
Siegelmacher
Scherenschleifer
Schlosser
Schneider
Schreiner
Schuhmacher
Steinmetze
Sticker
Töpfer
Uhrmacher
Vergolder
Wachszieher
Weber
Zimmerer
Zinngießer