„Memmingen im Sommer 1630“

Während der Wallensteinwoche bieten wir diese Spezialstadtführung täglich für Gäste und Einheimische an. Den Schwerpunkt bildet dabei das Leben der Bürger während des 30-jährigen Krieges und ganz speziell im Sommer 1630, als der Generalissimus des Kaiser, Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein –genannt Wallenstein- im Fuggerbau der Freien Reichsstadt Memmingen residierte. Um besser in die Geschichte eintauchen zu können, werden unsere Gästeführerinnen die Stadtführung im Gewand einer Bürgersfrau des 17. Jahrhunderts gestalten.

Termine:
Montag, 25.07.2016 um 16.00 Uhr
Dienstag., 26.07.2016 um 16.00 Uhr
Mittwoch, 27.07.2016 um 16.00 Uhr
Donnerstag., 28.07.2016 um 16.00 Uhr
Freitag, 29.07.2016 um 16.00 Uhr
Samstag, 30.07.2016 um 16.00 Uhr

Treffpunkt: Fuggerbau

Kosten:
5,- € pro Person
Kinder bis 12 Jahre sind frei!