Regen oder Sonnenschein?

Wenn das Wetter bei den Wallensteinspielen nicht mitspielt

Wir wissen nicht, wie das Wetter am denkwürdigen Tag 1630 war. Wallenstein wäre sicher auch im Regen nach Memmingen gekommen. Wir tun es ihm gleich – der Einzug Wallensteins findet an beiden Sonntagen bei jedem Wetter statt.

Auch das Lagerleben, das Handwerk, den historischen Markt und den Gottesdienst können Sie bei jedem Wetter besuchen.

Alle anderen Veranstaltungen sind wetterabhängig.

Die Lagerspiele werden bei Regen vom Grimmelgarten in die Stadthalle Memmingen verlegt. Sie finden hier die gleiche Platzanordnung und Ihre gebuchten Plätze sind natürlich auch dort für Sie reserviert.

Die Matinee, die Reiterspiele, der Tanz auf dem Kopfstein, die Theatervorstellungen auf dem Marktplatz und die Gefechtsdarstellung werden bei Regen abgesagt. Bei den Reiterspielen kann dies auch durch Regen am Vortag verursacht werden, wenn der Platz für die Pferde nicht gangbar ist. Informieren Sie sich bei Unsicherheit bitte rechtzeitig, ob die von Ihnen gebuchte Veranstaltung stattfindet. Am besten hier auf der Seite bei der jeweiligen Veranstaltung oder unter Aktuelles.

Sollte eine Veranstaltung ausfallen, wird Ihnen der Kaufpreis (ohne Vorverkaufsgebühr) nach der Historischen Woche per Überweisung rückerstattet.

Muss eine Veranstaltung abgebrochen werden, wird Ihnen der Kaufpreis (ohne Vorverkaufsgebühr) nach der Historischen Woche rückerstattet, wenn der Abbruch in der ersten Veranstaltungshälfte erfolgte. Wenn mehr als die Hälfte der Veranstaltungszeit gespielt wurde, ist eine Erstattung leider nicht möglich.

Bei Ausfall einer Veranstaltung erfolgt die Erstattung des Kaufpreises durch Rückgabe der Originalkarten unter Angabe der Bankverbindung persönlich in der Geschäftsstelle oder durch Rücksendung per Post an den Fischertagsverein.

 

Änderungen vorbehalten